Home / fotografie wald / #Natur #Natur #Naturfotografie #Fotografie #Landschaft


#Natur #Natur #Naturfotografie #Fotografie #Landschaft

#natur #nature #naturephotography #photography #landscape


#Natur #Natur #Naturfotografie #Fotografie #Landschaft

Hintergründe:

Tapetenrollenberechnung:

Die Berechnung der erforderlichen Tapetenmenge ist für den Tapetenkäufer oder Endbenutzer wichtig. Durch die Auswahl der Tapetenrollengröße und der Wandgröße wird die Anzahl der Rollen bestimmt.

Hier erfahren Sie, wie der Tapetenbedarf berechnet wird. Bevor ein Käufer in den Tapetenladen geht, muss er zunächst seine gewünschte Wand mit Zoll-Klebeband abmessen. Das Maß muss die Wandlänge und die Höhe sein.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie wissen müssen, ist die Größe der Tapetenrolle. Da es auf dem Markt verschiedene Arten von Tapetenrollen gibt, müssen Sie den Verkäufer nach diesen Informationen fragen, um Ihre Berechnungen durchführen zu können. Normalerweise in Singapur erhalten Sie koreanische Tapeten, europäische Tapeten und japanische Tapeten. Die Standardgrößen sind unten.

Koreanische Tapete ist mit 1,06 m Breite und 15,6 m Länge.
Europäische Tapete ist mit 0,5 m Breite und 10 m Länge.
Japanische Tapeten haben eine Breite von 1,06 m und eine Länge von 50 m.

Berechnungen:

Stichprobe

Wandlänge. 4 m
Wandhöhe. 2,7 m

Für koreanische Hintergrundbilder:

Wenn Sie koreanische Tapetenrollen kaufen möchten, müssen Sie die Wandlänge oder -breite durch die Tapetenbreite teilen.

In diesem Fall müssen Sie 4 durch 1,06 teilen. Wenn Sie die Antworten als Dezimalzahl erhalten, müssen Sie die nächste runde Zahl mit Dezimalzahl auswählen. In diesem Fall lautet die Antwort 3,77, Sie müssen sie also als 4 annehmen. Das bedeutet, dass der Tapeteninstallateur die Tapetenrolle in 4 Stücke schneiden muss, um sie an der Wand zu befestigen.

Danach müssen Sie die Tapetenlängenanforderung für jedes Panel berechnen (die Gesamtanforderung beträgt 4 Panel, wie oben berechnet).

Jedes Paneel benötigt eine Schnittzugabe oben und unten sowie die Musterübereinstimmung. Zuschnitte sind wichtig, aber die zulässigen Muster hängen davon ab, welche Art von Design Sie auswählen. Normalerweise, wenn Sie über Blumen- oder Retro-Design nachdenken, fügen Sie einfach 0,3 m hinzu. Wenn Sie sich für eine gerade oder vertikale Linie entscheiden, müssen Sie diese Zulage nicht hinzufügen.

In diesem Fall beträgt Ihre Paneellänge also 2,7 m (das ist Ihre Wandhöhe) + 0,1 m (Zuschnitt oben) + 0,3 m (Zuschnitt nach Musterwiederholung) + 0,1 m (Zuschnitt unten)

Jetzt haben Sie also eine Länge von 3,2 m. Multiplizieren Sie diese Feldlänge mit der Anzahl der Felder, die Sie bereits berechnet haben. Ja, die Antwort ist 12,8 m. Da die Länge der koreanischen Tapetenrolle 15,6 m beträgt und Sie nur 12,8 m benötigen, reicht 1 koreanische Tapetenrolle aus, um Ihre Wand zu bedecken.

Ich hoffe, diese Berechnung ist nützlich für Sie, besonders wenn Sie für Ihr ganzes Haus Tapete kaufen, ist es notwendig, selbst zu berechnen, bevor Sie Lieferanten ansprechen.